Arbeitseinsatz: Viele Hände – schnelles Ende

Beim letzten TSV-Arbeitseinsatz zeigte sich ein großartiges Engagement der TSVer: An einem herrlichen Frühlingsmorgen rückten auf dem Dassenser Sportplatz mehr als 20 große und kleine Vereinsmitglieder mit Schubkarren und Schaufeln sowie mit Putzeimer und Wischlappen an, um die Sportanlagen und die TSV-Klause wieder gemeinsam auf Vordermann zu bringen.

Dank der großen Unterstützung konnten innerhalb weniger Stunden die wichtigsten Arbeiten erledigt werden: Instandsetzung des Fußballplatzes, Ausbesserung von Aschenbahn, Weitsprunggrube und Kugelstoßanlage, Aufräum- und Renovierungsarbeiten im Geräteraum sowie der Frühjahrsputz der TSV-Klause. Den anschließenden gemeinsamen Imbiss hatte sich jeder Helfer redlich verdient.

„Ohne die Unterstützung der Mitglieder ist die alljährliche Instandsetzung unserer Sportanlagen unmöglich. Daher freuen wir uns über jede helfende Hand“, erklärte TSV-Vorstandsmitglied Lars Stünkel. Und auf helfende Hände stößt man im TSV Dassensen immer noch regelmäßig. Sei es bei großen und kleinen Baumaßnahmen und Arbeitseinsätzen, sei es an Grill oder Zapfhahn bei Sportveranstaltungen oder sei es beim Fahren der Kinder zum Fußballspiel – auch ohne ein festes Amt im TSV können viele engagierte Freiwillige einen großen Beitrag für ein funktionierendes Vereinsleben leisten. Und dafür ist der Vorstand sehr dankbar.

 

TSV Arbeitseinsatz2018 2 600px

TSV Arbeitseinsatz2018 600px

Fussball TSV Fahne

TSV Dassensen - Sportplatz

Hubertusstraße 6

37574 Einbeck/Dassensen

www.tsv-dassensen.de